Portfolioanalyse und Monitoring

Wie verändern sich die Ergebnisse bei Änderung der Gegebenheiten? Ändern sich die Zielereichungsgrade oder die Zielpräferenzen – z.B. durch eine plötzliche Änderung der Gesetzgebung bezüglich des Patentschutzes im Zielland oder unerwartete Preisstürze durch Marktüberkapazitäten - können sich nun andere Alternativen als vorteilhaft erweisen. Ebenso verändern die geänderten Zielpräferenzen durch das Unternehmen, z.B. durch eine Höhergewichtung des Technologieschutzes oder besserer Zugang zu den Beschaffungsmärkten, das Ergebnis bezüglich der besten Alternativwahl.

TERM-Analyse

Ergebniskontrolle und Monitoring

Durch die simultane Anpassung der Ergebnisse, beispielsweise bei einer Änderung von Marktgegebenheiten und/oder durch die Veränderung der Zielpräferenzen des Unternehmens, kann eine ex-post-Analyse der getroffenen Entscheidungen durchführt werden. Zudem kann das Verfahren für ein permanentes „Monitoring“ eingesetzt werden.